Web de Amasasturias

Oviedo Tour

Entdecken Sie Oviedo. Die Stadt liegt strategisch in der Mitte der Region Asturien. Sie ist ihre Hauptstadt und das Zentrum für Kultur, Verwaltung, Wirtschaft, Justiz und Forschung.

Oviedo besitzt zwei Stadtkerne: einen mittelalterlichen rund um die Kathedrale sowie das Geschäftszentrum rund um die Straße Uría. Dort liget auch das Theater Campoamor, wo jedes Jahr der renommierten Preis “Prinz von Asturien” verliehen wird.

Oviedo hat ein weitgehend verkehrsberuhigtes Zentrum, in dem man wunderbar bummeln und die Altstadtplätze, Kirchen, die alte Uni, versteckte Ecken und über 100 Skulpturen besichtigen kann.


Oviedo

Die Kathedrale Sancta Ovetensis ist dem Heiligen Salvador gewidmet und weitgehend gotisch, wobei es auch einige frühromanische und romanische Merkmale gibt. Beeindruckend sind der Altaraufsatz am Hauptaltar, die Heilige Kammer mit wichtigen Reliquien des Christentums, der Kreuzgang und das Kirchenmuseum.



Oviedo

Frühromanische Kunst

Einzigartig in der unmittelbaren Umgebung ist die frühromanische Kunst der asturischen Monarchie: die Bauwerke Santa María del Naranco und San Miguel de Lillo, die sich an den Hängen des Bergs Naranco und San Julian de los Prados befinden.